Du musst Javascript aktivieren damit diese Seite richtig dargestellt werden kann.

anhören

Unter Der ErdeUnter Der Erde

Texte "Unter Der Erde"

Unter der Erde

Unter der Erde erwachte ein Keim,
sprossen zwei Triebe hervor aus dem Kern.
Der eine sogleich nach oben strebte, verließ das Erdenreich,
der andre sich in die Tiefe wand, zu leben in Dunkelheit.

Ein Eichenstamm wuchs stark und fest,
von fern zu sehn sein breit Geäst.

Bloodchamber

ARS IRAE verstehen es, jegliche musikalische Elemente nicht aufgesetzt wirken zu lassen, sondern alles gekonnt zu einem homogenen Ganzen zu verarbeiten, was sich in einem komplett stimmigen Album mit der Grundstimmung „Hoffnungslos eingeschlossen unter der Erde“ äußert.

Schwermetall

Wie zu erwarten war servieren die Bayern einmal mehr paganen Schwarzstahl der gehobenen Güteklasse und scheinen sich tatsächlich von Produktion zu Produktion weiterzuentwickeln, anstatt auf welchem Level auch immer zu verharren und sich auf dürren Lorbeersträusschen auszuruhen.

Metal Inside

Glasklare Sache: ARS IRAE sind eine der besten Untergrund-Combos, die der deutsche Schwermetall zu bieten hat und ich warte ungeduldig auf den Tag, an dem die Jungs endlich bei einer Plattenschmiede vor Anker gehen!

Stormbringer

Die nordisch anmutenden Waldansichten, die Cover und Booklet zieren, haben auch Einzug in die Musik gehalten, die kalt und faulig aus den Boxen hervorbricht. ARS IRAE beherrschen das Black Metal-Einmaleins, halten sich aber mit den leider so weit verbreiteten Dauer-Blasts angenehm zurück und verpassen ihrer Musik damit einen derart höllischen Groove, dass die Konkurrenz neidisch werden muss.

(...)

Metalmessage

Das aktuelle Resultat ist eine durch und durch eindringliche Veröffentlichung, die einen mit jedem Durchlauf mehr an die Lautsprecher zu fesseln droht!

Unter der Erde

2009

Aufgenommen von Stephan Kahle und den Helion Studios München. Produziert von den Helion Studios. Gemastert von René Berthiaume(Helion Studios, Equilibrium). Gastgesang von Gaby Koss und Max Marquardt.

Inhalt abgleichen